About this Lecture

Hinweis

Diese Lehrveranstaltung ist noch nicht in der aktuellen Satzung verankert. Sie wird in diesem Semester ausnahmsweise als Hüllenmodul angeboten. Die Leistungsverbuchung kann auf zwei Weisen geschehen:

  • Sie können das Hüllenmodul direkt für ihren Bachelorstudiengang anerkennen lassen. Bitte beachten Sie, dass Sie dann dieses Hüllenmodul kein zweites Mal verwenden können, z.B. für Anerkennungsvorgänge.
  • Alternativ können Sie sich einen Schein ausstellen lassen und diesen einlösen, sobald das Modul in der Satzung verankert ist. Allerdings wird das erst in zwei Jahren der Fall sein, so dass diese Option für die meisten von Ihnen wohl nicht von Interesse sein wird.

Outline

Welcome to our new lecture and the accompanying tutorial on the Theory of Special Relativity and Classical Field Theory. We deal with the structure of space-time, learn to handle the covariant representation, and we will study relativistic mechanics and simple classical field theories, focussing especially on electrodynamics. As we will see, relativistic physics is extremely elegant, it is perhaps one of the most esthetic theories in physics. This lecture is primarily aimed at Bachelor students in the 6th semester, but everyone is invited to participate. All what you need is enthusiasm and a basic knowledge in the field of theoretical mechanics.

Content

  • Linear algebra revisited
  • The Poincare group
  • Covariant formalism
  • Special relativity
  • Relativistic mechanics
  • Langrange action for fields
  • Scalar field
  • Electrodynamics